Die „Parkterrassen im Schweizer Viertel“ heißen Sie herzlich willkommen.

 

Entdecken Sie einen in Berlin einmaligen Ort, der auch Ihren Traum einer Eigentumswohnung erfüllen wird.

Der Park und die Terrassen stehen nicht nur im Namen, sie sind Aushängeschild eines ganzen Objekts, das vielfältig ist wie das berühmte Schweizer Taschenmesser.

Die Terrassen bieten mehr Platz als die meisten Balkone in Berlin. Die Dreifach-Verglasung der großen Panorama-Fenster gibt Geräuschen von außerhalb keine Chance. Licht strömt ungehindert in die Wohnungen mit einer Raumhöhe von rund drei Metern.
 
 

10.795 m² „Grünstück“

Der Park mit altem Baumbestand bietet für jeden die Möglichkeit, die Freizeit direkt neben den eigenen vier Wänden zu genießen:

Mit den Kindern spielen, gemeinsam mit Freunden grillen oder einfach nur auf der Wiese entspannen, es gilt: Herausspaziert! Auch die Parkplatzsuche darf endlich ein Ende finden: Für nur 7.500 € gibt es für die Wohnung den eigenen Parkplatz direkt vor der Tür. Und als Fahrradfahrer stellt man seinen Drahtesel bequem im Fahrradraum unter.

ANSPRÜCHE: ERFÜLLT

Familien können sich in der 3- bis 4-Zimmer-Wohnung austoben. Alleinstehende hingegen haben in ihrer geräumigen 11⁄2- bis 2-Zimmer-Wohnung genug Freiraum, um anstrengende Arbeitstage hinter sich zu lassen. Das barrierefreie Wohnen ist in den Parkterrassen ausnahmslos für jedes Stockwerk gegeben – so können Menschen im besten Alter ohne Sorge in die Zukunft schauen. Zudem gibt es auf der Wohnungsetage für jede Wohneinheit einen Abstellraum mit einer durchschnittlichen Größe von rund 10 m2, der für Sie kostenfrei ist.

 

Kostenlose Beratung, rufen Sie uns an

030 81 452 81 81 

E-Mail